19. – 20. MAI 2021 | MESSE DORTMUND
  • Deutsch
  • Englisch
Parallel zur LOGISTICS & DISTRIBUTION Dortmund 2021

NO-NAIL BOXES

Über uns

Mit mehr als 55 Jahren Erfahrung ist NO-NAIL BOXES der luxemburgische Hersteller von Faltkisten aus Sperrholz und Stahl für die Industrie. Das Unternehmen, welches in Wiltz (Luxemburg) angesiedelt ist, beschäftigt rund 75 Mitarbeiter, die jährlich ungefähr 450.000 Kisten herstellen – darunter werden 90% auf Maß gefertigt.
NO-NAIL BOXES möchte der Zulieferer für Faltkisten aus Sperrholz und Stahl sein, der den spezifischen Wünschen seiner Kunden gerecht wird und die Unversehrtheit des Produktes sowie die Sicherheit der Personen bestmöglich gewährleistet.
Die durch NO-NAIL BOXES hergestellten Faltkisten werden in Europa (Niederlande, Frankreich, Belgien, Deutschland, Schweiz, Großbritannien, Spanien, Italien und Luxemburg) verkauft und sind zu Exportzwecken bestimmt. Sie werden weltweit über Luft-, See- oder Landwege versandt.
Alle Kisten von NO-NAIL BOXES werden nach einem ISO-9001 zertifizierten Verfahren konzipiert. Dieses zeugt von Qualität und einem System der kontinuierlichen Verbesserung. Zudem entsprechen sie der ISPM15-Norm, die für umweltfreundliche Produkte steht.
Umweltschutz und die nachhaltige Nutzung natürlicher Ressourcen sind feste Bestandteile der Unternehmensphilosophie von NO-NAIL BOXES. Davon zeugen diverse Labels und Zertifizierungen. Das PEFC-Label ist der Beweis, dass NO-NAIL BOXES zur nachhaltigen Verwaltung von Wäldern beiträgt, indem es PEFC-Holz zur Herstellung seiner Kisten nutzt. Das ISO 14001-Label zeigt, dass das Unternehmen sich für die Verringerung der Umweltbelastung seiner Aktivitäten einsetzt. Das Label „SuperDrecksKëscht® fir Betriber“ verstärkt seinen Einsatz für Abfallvermeidung, -wirtschaft und -reduzierung.
NO-NAIL BOXES besitzt den Status eines zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten (AEO). Das Unternehmen wird durch die Zollbehörden als zuverlässiger, ehrlicher und vertrauenswürdiger Akteur und Partner im internationalen Handel angesehen.
Als RSE-zertifiziertes Unternehmen (soziale Verantwortung von Unternehmen) verpflichtet NO-NAIL BOXES sich die 3 Pfeiler der nachhaltigen Entwicklung in sein Handeln zu integrieren: Soziales und Chancengleichheit, Unternehmensführung und Umwelt. Diese Vorgehensweise hebt das Unternehmen auf den wirtschaftlichen, sozialen, ökologischen und gesellschaftlichen Ebenen von der Konkurrenz ab.
NO-NAIL BOXES besitzt außerdem die Label „Sécher & Gesond mat System“, als Zeichen seiner effizienten Verwaltung von Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz, „Made in Luxembourg“ und ist Teil des MLQE (Luxemburgische Bewegung für Qualität und Exzellenz).
Schlussendlich ist NO-NAIL BOXES Teil der ALIPA Gruppe, die sich auf Hebesysteme und Industrieverpackungen spezialisiert hat. Diese Gruppe besteht aus 6 Unternehmen: NO-NAIL BOXES, CODIPRO (Konzeption und Herstellung von Wirbelringschrauben), AllPack Services und WaluPack Services (Verpackung und Versand), LIFTEUROP und STAS (Herstellung von Hebematerial und -zubehör).
Respekt ist in der ALIPA Gruppe der allerwichtigste Wert: Respekt des Kunden, der Kollegen, der Autorität, der Normen und Zertifizierungen, der Anlagen und der Umwelt. Tagtäglich betrachtet NO-NAIL BOXES diesen Wert als seinen eigenen und bindet ihn in seine Unternehmenspolitik ein.

Produkte

Nachrichten

Jobangebote

Kontaktiere uns